020 3389 7221 info@sarcoidosisuk.org
Seite auswählen

SARCOIDOSIS UND DIE HAUT

Sarcoidosis of the skin occurs in 20 to 35% of all sarcoidosis patients. Sometimes a skin condition may be the only complaint. There are several types of skin disorders that can occur with sarcoidosis including erythema nodosum, lupus pernio and brownish-red lumps and bumps (lesions).

Die Informationen auf dieser Seite wurden mit Hilfe eines Sarkoidose-Spezialisten zusammengestellt Dr. S. Walsh, Dermatologe, Kings College Hospital, London.

Erythema Nodosum

Erythema Nodosum ist der häufigste sarkoidosebedingte Hautzustand. Sie tritt häufig in der akuten Form der Krankheit auf.

Symptome:

  • plötzliche rote, schmerzhafte Klumpen, meist an den Beinen oder Armen
  • oft begleitet von Fieber, Müdigkeit und Gelenkschmerzen

Behandlung:

  • verbessert sich oft spontan nach 3 bis 6 Wochen, einfache Schmerzmittel wie Paracetamol und Ibuprofen können bei den Symptomen helfen
  • Die violett-blaue Färbung kann für einige Wochen sichtbar bleiben
  • Innerhalb von 6 Monaten heilen 80% der Fälle vollständig ohne Narbenbildung

Die Mehrheit der Patienten mit Erythema nodosum hat andere Erkrankungen als Sarkoidose (z. B. Bakterien oder Pilzinfektionen). Darüber hinaus können bestimmte Medikamente es verursachen. Dieser Hautzustand weist nicht immer automatisch auf eine Sarkoidose hin.

Laden Sie die Broschüre herunter:

Sarkoidose und die Haut:

Lupus Pernio

Lupus Pernio kann auch bei Sarkoidose auftreten.

Symptome:

  • blaue / rote flache Verfärbung oder Schwellung, meist über den Nasenrücken und die Wangen
  • schmerzhafte Haut
  • oberflächliche Läsionen
  • tritt auf Gesicht, Ohren, Fingern oder Zehen auf

Behandlung:

Lupus pernio is a chronic condition; it rarely disappears spontaneously and can cause permanent damage to the skin where it occurs. Proper and timely medication for this skin condition is very important. 

Bei Patienten mit Lupus Pernio ist die Überweisung an einen Dermatologen (Hautarzt) erforderlich.

Other Skin Lesions

The skin may produce thick bumps (nodules) and smaller bumps of a few millimeters in diameter (papules). In some cases, these bulges sit so close together that they form a sort of plate, also called plaque. These lesions most commonly occur on the extremities, face, scalp, back, and buttocks. They are usually reddish-brown in colour and are not usually symptomatic. These lesions most commonly occur on the extremities: face, scalp, back, and buttocks.

Symptome:

  • Klumpen in der Haut
  • Farbe variiert von rot / blau bis gelb / rot
  • Plaques fühlen sich hart an und bilden manchmal einen Ring auf der Haut

Techniken, um Ihren Zustand zu verstehen

Patienten mit Sarkoidose der Haut sollten auf die Beteiligung anderer Organe wie Lunge und Leber untersucht werden.

Das Fortschreiten der Hautsarkoidose variiert und hält gewöhnlich mit der Krankheitsaktivität in der Lunge Schritt.

In den meisten Fällen reicht eine Überprüfung der Haut durch einen Dermatologen (Hautarzt) aus.

Manchmal ist es notwendig, eine Biopsie der Haut vorzunehmen. Ihr Arzt wird ein Teststück Haut nehmen, um unter einem Mikroskop untersucht zu werden.

Überprüfen Sie Ihre Haut!

Sarkoidose kann Hautveränderungen verursachen. Achten Sie besonders und regelmäßig auf:

  • Tätowierungen;
  • alte Narben;
  • weiße oder sogar dunkle Flecken auf der Haut (Hypo- und Hyperpigmentierung).

Wenn Sie Veränderungen an Ihrer Haut feststellen, ist es ratsam, diese von Ihrem Arzt überprüfen zu lassen.

Behandlung

Skin disorders during sarcoidosis are often spontaneous and pose no threat to general health. Therefore, full recovery is seen in many cases. However sometimes the skin is so damaged, painful or disfiguring that the patient may feel very physically or socially uncomfortable. Skin lesions take time to recover. In these cases, the dermatologist may prescribe the following medications:

Ointments or creams contain corticosteroids which suppress the inflammation of the skin. However, corticosteroids can make the skin thin and fragile in the long term.

Corticosteroidtabletten (e.g. prednisolone) may be prescribed for severely disfiguring disorders and conditions that do not heal spontaneously. The treatment with these drugs usually takes a number of months. Prescriptions will only be given in the most serious of cases due to adverse side effects of corticosteroids.

Hydroxychloroquine/Mepacrine These medicines were originally used in the treatment of malaria. Dermatologists may prescribe these drugs to treat various forms of skin sarcoidosis.

Immunsuppressiva inhibit cell division and are only prescribed if corticosteroids do not provide sufficient recovery. Methotrexate is an example of such a medication. Although your GP may be able to provide ongoing prescriptions, these medications should be supervised by a consultant dermatologist.

Sarcoidosis and Tattoos

There is a reported risk that sarcoidosis can be triggered, or existing symptoms worsened, by tattoos. A flare up is indicated by nodules appearing on the tattoo. Some patients have actually been diagnosed with sarcoidosis due to their tattoos suddenly producing raised scars. Some colours are more likely to cause problems than others.

The interaction between sarcoidosis symptoms and tattoos may be caused by either the tattoo procedure breaking the skin or the tattoo ink itself. Not all patients are affected – some may not experience any symptoms, particularly if they do not have skin sarcoidosis. 

SarcoidosisUK therefore recommends that patients with sarcoidosis do not get tattoos, particularly those patients with existing skin sarcoidosis. If you are concerned about existing tattoos or would like to discuss your options, contact the Sarkoidose-Krankenschwester-Helpline or your GP.

WeiterlesenTattoo Sarcoidosis (Lyons, A., Brayman, G. & Tahhan, S. J GEN INTERN MED (2018) 33: 128.)

Page last updated: July 2019. Next review: July 2021.

Verwandte Inhalte von SarcoidosisUK:

Sarkoidose und Müdigkeit

Erleben Sie Müdigkeit? Finden Sie Symptome, Behandlung und weitere Informationen zu Sarkoidose und Müdigkeit.

Beraterverzeichnis

Möchten Sie einen Berater finden? Nutzen Sie unser Verzeichnis, um einen Sarkoidose-Spezialisten oder eine Klinik in Ihrer Nähe zu finden.

Sarkoidose und die Lunge

Haben Sie eine Lungensarkoidose? Beeinflusst Sarkoidose Ihre Lunge? Klick hier um mehr zu erfahren.

Teile das